Mittwoch, 6. Februar 2013

Fasching - Fasent - Karneval

...wie heißt das eigentlich bei Euch?

Zumindest für die Jungs ist es unerheblich - Hauptsache: verkleiden! Nachdem ich dem Großen gesagt habe, dass es weder Spider-, Bat- noch sonst einen "Man" gibt, wollte er Pirat sein. Hmmm, Piratenkostüme... da denke ich einerseits vom kleinen Handlanger bis zum coolen Captain Jack Sparrow. Habe nun ein Mittelding genäht: Bjarne als Hemd (einfach weißer Stoff und statt des Kragens einfach so ne breitere weiße Spitzenborte), Lässig Hose und ... Oje! Bitte bitte: denkt nie darüber nach, "mal schnell" eine Weste zu nähen. An dieser habe ich so viele Nähte wieder aufgetrennt - und das nur zum Zwecke des Wendens! Außer Ihr seid Mathematiker/innen und beschäftigt Euch mit topologischen Problemen, dann könnt Ihr das sicher ohne Nahtauftrennungen lösen - ich kann's nicht... Die Weste ist aus Ottobre 03/2010 und heißt Mozart. Ich habe für innen und außen denselben einfachen schwarzen Baumwollstoff genommen. die äußeren Nähte sind in einem dunkleren beige, das wie Gold wirkt auf dem schwarzen Stoff. Und der Kragen ist mit goldener Zackelitze verziert. Die Knöpfe wurden mit einem "Ey, Alter!" (ich erinnere mich, dass wir das eigentlich aus dem Wortschatz gestrichen hatten) begrüßt... Natürlich sind da Anker drauf!




Und der Kleine kam im Brustton der Überzeugung daher: Ritter! Ich fürchte, dass er noch nicht wirklich verstanden hat, dass er sich dann wie ein Ritter kleiden kann, das Kostüm will er partout nicht probieren. Gut, er ist erst zwei - nach den Erfahrungen im gleichen Alter mit meinem Erstgeborenen bin ich da deutlich entspannter und sage: wenn er will, bekommt er's, wenn nicht, dann isses auch gut. Es ist einfach nur ein "Überzieher" geworden - mit dem Emblem eines liebenden Glücksritters ;) - einfach ein helles Langarmshirt drunter, eine helle Strumpfhose und einen Schild. Fertig! Der Schnitt war easypeasy von NiciBiene. Danke an dieser Stelle! Habe den einfach auf den knapp laufenden Meter meines Sohnes angepasst (Breite gelassen, lediglich die Länge verändert) - und es sieht richt gut aus!
Am Freitag steigt die Party - mal schauen, was die Jungs berichten ;)

Und als was geht Ihr oder Eure Kinder?

1 Kommentar:

  1. Hihi, da bin ich aber froh, dass du deinen Glücksritter so zünftig ausstaffieren konntest! Danke fürs Feedback und viel Spaß beim Fasching wünscht Nicole

    AntwortenLöschen