Montag, 26. Dezember 2011

Weihnachtshemden

Wenn mir jemand im letzten Jahr gesagt hätte, dass es sowas wie "Weihnachtshemden" gebe, hätte ich laut schallend gelacht. Und nun? Oje, nun haben meine Jungs selbst welche *rotwerd*. Aber wenn ich SOOOOOO tolle Weihnachtsstoffe liegen sehe wie im Stoffladen meines Vertrauens und einen so wunderbaren Schnitt wie Bjarne habe, dann kann ich einfach nicht widerstehen.

Da mein kurzer Sohn eher nach seinem Papa Herrn pungiëng kommt, passt rot perfekt zu ihm. Für ihn also weihnachtsrot ;o)

Das ganze Hemd...
...und ein Detail des Ärmels

















Der große Sohn ist eher ein hellerer Typ. Ursprünglich wollte ich ein (weihnachts)grünes Hemd machen - der grüne Stoff sollte sozusagen den roten des Kurzen ersetzen - der rot-weiß-gestreifte Stoff sollte bestehen bleiben. Aber dann... uiuiui, DANN war ich wieder im Stoffladen. Tja, und das ist draus geworden:

Wieder erst das gesamte Hemd...
...und diesmal ein Detail des Kragens.

















Wow! Also, das Hemd sieht an meinem Großen so toll aus! Es passt so gut zu ihm. 

Tja, und irgendwie sind die Hemden seit Heiligabend an meinen Kindern festgewachsen. Morgen müssen sie dringendst in die Wäsche - also, die Hemden, die Kiddies nicht.

Und die selbstgenähten Weihnachtsgeschenkle zeig ich Euch in den nächsten Tagen. Mittlerweile sind sie ja ausgepackt ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen