Mittwoch, 28. Dezember 2011

TakeAways für kleine Leserinnen

Die berühmten Mini-Bücher werden ja immer gern mit auf Reisen genommen. Aus dem Grunde hatte ich ja für meinen Großen schon Hüllen genäht. Immer ging mir ein bissel was in Richtung "Tasche" durch den Kopf. Und nach ein bissel Freizeit sind also diese TakeAways im Handtaschen-Design entstanden. Zwei meiner drei Nichten haben bereits je eine zu Weihnachten vom Christkind bekommen. Die jüngere von beiden zog sich ihre Tasche direkt über und wollte shoppen gehen. *lach* Hat also direkt gepasst.

Hätte ich vorher mal bügeln sollen?



















Und TakeAway Nummer2, das gleich zum Shoppen genutzt werden sollte. Leider ist da der Steg zum Schließen ein bissel zu lang geworden



















Ich glaube, von denen werd ich noch ne ganze Reihe zum Verschenken machen - Mädels haben wir hier ja genug. Bei Jungs muss ich mal in mich gehen wegen einer supercoolen Umhängetasche...

Also, bis zum nächsten Mal!

1 Kommentar:

  1. Eine süße Idee. Die obere Tasche gefällt mir ganz besonders gut - tolle Stoffe!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen