Donnerstag, 1. September 2011

Eine Mädchentasche!

Mir geht ja immer das Herz auf, wenn ich auch mal was für Mädchen machen kann. Irgendwie tun mir die Farben immer richtig gut. Da eine meiner vielen Nichten letztens Geburtstag hatte, wollte ich ihr (nach Rücksprache mit der Mama) Kuchenstückchen und Teebeutel nähen. Na, und dann kam mir ja die Seite von Nalev dazwischen - und damit auch die Anleitung für eine KiGa-Tasche. Schöne Mädchenstoffe hatte ich zufällig zuhause, also konnte es losgehen. Tataaaa!!!

Aber: die Kuchenstückchen und Teebeutel mach ich natürlich trotzdem! ;o)

Kommentare:

  1. sehr schön! Amelies aktuelle Kiga-Tasche habe ich auch nach diesem Schnitt genäht :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Schnitt ist wirklich prima und recht einfach umzusetzen! Denke, dass das nicht die letzte ist ;o)

    AntwortenLöschen